Quick-Tipp, wann brauche ich welche Hilfe:

Mein Quick-Tipp

👉Was? ❗️Wann? ☝️Wer zahlt?:


👉 Lerntherapie/Lerntraining

❗️Dein Kind hat eine diagnostizierte Lernstörung und erhält hier individuelle Förderung am aktuellen Leistungsstand

☝️Kosten werden nur unter bestimmten Voraussetzungen vom Jugendamt oder Jobcenter übernommen


👉 Lerncoaching

❗️Dein Kind hat Schwierigkeiten sich beim Lernen zu strukturieren/motivieren und verliert dabei die Lust daran, hier wird an individuellen Lösungen gearbeitet 

☝️ nur Selbstzahlerbasis


👉 Nachhilfe 

❗️Dein Kind hat durch zu wenig Übung, Krankheit, Schulwechsel, familiäre Probleme, ungeeignete Lehr- und Lernmethoden Schwachstellen in einem Fach und erhält hier Unterstützung zu den parallelverlaufenden Schulthemen

☝️ In manchen Bundesländern nur unter bestimmten Voraussetzungen Kostenübernahme vom Jobcenter 


 👉 Elterncoaching

❗️Du möchtest wissen, wie du dein Kind besser beim Lernen unterstützen kannst, ohne dabei die Eltern-Kind-Beziehung zu stören, ganz individuell

☝️ nur Selbstzahlerbasis


👉Onlinekurs

❗️Dein Kind möchte einen Themenbereich vertiefen, beispielsweise als Vor- oder Nachbereitung, die Kurse sind meist von vornherein strukturiert und lassen nicht viel Freiraum für individuelle Schwerpunkte

☝️ nur Selbstzahlerbasis